Jahresausbildung "Wilde Kräuter im Jahreskreis"                                                                    Juni 2021

Hausmittel | Haut & Haar | Wildkräuterküche | Heilmittel | Frauenkräuter | Waschkraft | Früchte | Räuchern

Die 7 Module setzen sich jeweils aus Kräuterwanderung und Praxisteil zusammen.

 

Im Jahreskreis begegnen wir Pflanzen an ihrem natürlichen Standort, sammeln und verarbeiten diese gemeinsam. In diesem Rahmen finden wir auch Zeit für weniger "populäre" Pflanzen, so sollten wir im Laufe des Jahres bis zu 100 verschiedenen Wildkräutern begegnen.

Neben dem jeweiligen Tagesthema stehen verschiedene Verarbeitungsmethoden, Haltbarmachung, Ausziehen und Nutzen der verschiedenen Inhaltsstoffe und die Verwendung der Pflanzen im Alltag im Fokus.

Dieser Rahmen gibt auch die Möglichkeit bei den einzelnen Themen in die Tiefe zu gehen, aufwändigere Produkte bzw. Produkte für "Fortgeschrittene" herzustellen und für Erfahrungsaustausch in der Gruppe.

 

Kleingruppe - max. 8-10 Personen

geschlossene Gruppe - nur als gesamte Ausbildung buchbar

naturnahe Kursorte mit unterschiedlichen Ökosystemen - Wienerwald (Eichgraben + Neulengbach) und SteinleitnAlm (Bischofstetten)

umfangreiches Skript mit Pflanzenportraits, Theorie, Praxis, Rezepte, Tipps, ...

Frühbucher bis 30.11.2021

 

Wann: 7 Module jeweils 10:00 - 13:00 Uhr und 14:00 - 17:00 Uhr (1 Stunde Mittagspause)

Gruppe 1: jeweils Sonntag - 20. März 2022, 24. April 2022, 15. Mai 2022, 19. Juni 2022, 21. August 2022, 18. September 2022, 16. Oktober 2022

Gruppe 2: jeweils Samstag - 26. März 2022, 30. April 2022, 21. Mai 2022, 25. Juni 2022, 27. August 2022, 24. September 2022, 22. Oktober 2022

Wo: Wienerwald: Kräuterwanderung in Eichgraben, Kursraum in Neulengbach (voraussichtlich Modul 1, 3, 5 und 6)

        SteinleitnAlm: in Bischofstetten (voraussichtlich Modul 2, 4 und 7)

        öffentlich erreichbar bzw. Fahrgemeinschaften möglich

 

Kostenbeitrag:

Gesamtausbildung € 778,- (inkl. aller Materialien, Verpackungen, Rezepte, selbst hergestellte Produkte, komplette Mappe mit ausführlichen Skripten und Pflanzenportraits, Abschlussurkunde) - Fehlzeit von max. einem Modul kann wenn möglich im Parallelkurs nachgeholt werden

Frühbucher  € 723,- (bei Buchung bis 30.11.2021)

 

Anmeldung: kontakt@wiesen-kraeuter-wissen.at oder hier

Modul 1 "Wilde Kräuter als Hausmittel"

Kräuterwanderung - 3 Stunden mit Sauerklee, Bärlauch, Scharbockskraut, Knoblauchsrauke, Schaumkraut, Giersch, Labkraut, Gundelrebe, Brennnessel, Löwenzahn, Wilder Schnittlauch, Huflattich, Lungenkraut, Primel ...

Wilde Kräuter-Wirkung: immunsystemstärkend, ausleitend, entgiftend, stärkend

Pflanzeninhaltsstoffe: Vitamine, Senfölglykoside

Praxisteil - 3 Stunden "alte Hausmittel" wie Kräuteressig, Kräuterwein, Honigauszug, Oxymel

Modul 2 "Wilde Kräuter für Haut und Haar"

Kräuterwanderung - 3 Stunden mit Veilchen, Vogelmiere, Gänseblümchen, Schafgarbe, Klettenwurzel, Birke, Brennnessel, Kastanie, Walnuss, Schachtelhalm, Rose ...

Wilde Kräuter-Wirkung: pflegend, feuchtigkeitsspendend, hautberuhigend, haarstärkend

Pflanzeninhaltsstoffe: Schleimstoffe, Farbstoffe

Praxisteil - 3 Stunden "Pflege für Haut und Haar" wie Haaressig, Lomentum, Ölauszug, pflegende Creme, feuchtigkeitsspendende Lotion, Sonnenpflege + Zahnpflege oder Deo

Modul 3 "Wilde Kräuter für die Küche"

Kräuterwanderung - 3 Stunden mit Feinstrahl, Giersch, Spitzwegerich, Gundelrebe, Schafgarbe, Holunderblüte, Bärenklau, Melde, Guter Heinrich, Fuchsschwanz, Gänsefuß, Sauerampfer, Wiesenknopf, Taubnessel, Lärche, Wipferl, Hopfen, Beinwell, essbare Blüten ...

Wilde Kräuter-Wirkung: schmackhafte Wildpflanzen 

Praxisteil - 3 Stunden "Schmackhaftes aus der Wildkräuterküche" wie Sirup, Pesto, Aufstrich, Grüne Suppe, Süßspeisen, Blütenhonig, Suppenwürze, Kräutersalz

Modul 4 "Wilde Kräuter als Heilmittel"

Kräuterwanderung - 3 Stunden mit Beinwell, Spitzwegerich, Wiesensalbei, Schafgarbe, Holunder, Lindenblüten, Ehrenpreis, Walnuss, Johanniskraut, Braunelle, Kriechender Günsel, Odermennig, Storchschnabel, Schöllkraut, Hirtentäschel, Mädesüß, Karde, Kamille, Steinklee, Königskerze ...

Wilde Kräuter-Wirkung: entzündungshemmend, wundheilend, antibakteriell

Pflanzeninhaltsstoffe: Gerbstoffe

Praxisteil - 3 Stunden "Heilmittel" wie Tee, Tinktur, Salbe, Johanniskrautöl, Breiumschlag

Modul 5 "Wilde Kräuter für Frauen (und Männer)"

Kräuterwanderung - 3 Stunden mit Hopfen, Beifuss, Schafgarbe, Eisenkraut, Frauenmantel, Engelwurz, Rotklee, Gänsefingerkraut, Nachtkerze, Wegwarte, Goldrute, Weideröschen ...

Wilde Kräuter-Wirkung: unterstützende Wirkung für verschiedene Lebensphasen, krampflösend, hormonregulierend, Stärkung der Weiblichkeit

Pflanzeninhaltsstoffe: Bitterstoffe, Phytohormone

Praxisteil - 3 Stunden "Hausmittel für die Frau" wie Frauentees, Bittertropfen, Tinktur, Frauensalbe

Modul 6 "Wilde Waschkraft und Früchte"

Kräuterwanderung - 3 Stunden mit Efeu, Rosskastanie, Seifenkraut, Hagebutte, Sanddorn, Holunderbeeren, Brombeeren, Beifuss, Brennnesselsamen, Springkraut, Vogelbeere, Kornellkirsche, Weißdorn ...

Wilde Kräuter-Wirkung: waschaktiv, zellschützend, antioxidativ, immunsystemstärkend

Pflanzeninhaltsstoffe: Saponine, Anthocyane, Carotine

Praxisteil - 3 Stunden mit Reinigung von Wäsche und Geschirr, Allzweckreiniger, Schutz vor Schädlingen, Tee, Tinktur, Saft, Samen, Wurzeln

Modul 7 "Wilde Kräuter zum Räuchern"

Kräuterwanderung - 3 Stunden mit Räucherkräutern, Fichte, Tanne, Harzen ...

Wilde Kräuter-Wirkung: stimmungsaufhellend, lichtbringend, reinigend, keimtötend, beruhigend, belebend

Pflanzeninhaltsstoffe: ätherische Öle, Harze

Praxisteil - 3 Stunden mit Räuchermischungen, Räucherbündel, Räucherkugel, Jahreskreis, Harzsalbe