Termine 2022

Sa. 28. Mai

Einzel-Modul 3 "Wilde Kräuter für die Küche"                                                                                                    - Restplätze

Kräuterwanderung - 3 Stunden mit Feinstrahl, Giersch, Spitzwegerich, Gundelrebe, Schafgarbe, Holunderblüte, Bärenklau, Melde, Guter Heinrich, Fuchsschwanz, Gänsefuß, Sauerampfer, Wiesenknopf, Taubnessel, Wipferl, Hopfen, Beinwell, essbare Blüten ...

 

Wilde Kräuter-Wirkung: schmackhafte und nahrhafte Wildpflanzen

Praxisteil - 3 Stunden "Schmackhaftes aus der Wildkräuterküche" wie Sirup, Pesto, Aufstrich, Grüne Suppe, Süßspeisen, Blütenhonig, Suppenwürze, Kräutersalz
Die Kräuterwanderung findet bei jedem Wetter statt.
Details zu Treffpunkt und Ausrüstung erhältst du nach der Anmeldung.

 

Wann: 10:00 - 17:00 Uhr (1 Stunde Mittagspause)

Wo: Eichgraben / Neulengbach

Kostenbeitrag: € 118,- (inkl. Materialien, Rezepte, selbst zubereitetes

                             Kräutermenü, umfangreiches Skript)

 

Anmeldung: kontakt@wiesen-kraeuter-wissen oder hier



Fr. 10. Juni

Intensiv-Workshop "Oxymel - Nahrungsmittel, Extraktionsmittel, Heilmittel"

Gesund mit der Kraft der Natur!

 

Oxymel / Sauerhonig wird seit 2500 Jahren als Nahrungsmittel, Arzneimittel und Extraktionsmittel für Pflanzen verwendet. Oxymel-Auszüge vereinen die Kraft von Kräutern, Honig und Essig. Sie eignen sich besonders für Kinder, ältere Menschen, zur Stärkung des Immunsystems, zur Rekonvaleszenz, für die Verdauung oder bei Atemwegserkrankungen.

Erfahre in diesem Workshop die Grundlagen zur Herstellung von Oxymel, lerne unterschiedliche Zubereitungsformen und ihre Anwendungsmöglichkeiten in der Küche und vor allem als Heilmittel kennen.

Gemeinsam werden 4 verschiedene Oxymel-Zubereitungen hergestellt.

 

Wann: 15:00 - 19:00 Uhr

Wo: Kilb

Kostenbeitrag: siehe LFI

 

Anmeldung: über LFI



Sa. 11. Juni

Kräuterwanderung "Sommerkräuter"

Wildpflanzen kennenlernen!

 

Jeden Monat kommen andere Wildpflanzen zum Vorschein.

Im Juni stehen die Wiesen schon in voller Blüte und wir können zahlreiche Heilpflanzen finden.

Lerne Wildkräuter kennen und erkennen und erfahren wie du sie für Gesundheit, Pflege und Küche nutzen kannst.

Die Kräuterwanderung findet bei jedem Wetter statt.
Details zu Treffpunkt und Ausrüstung erhältst du nach der Anmeldung.

 

Wann: 9:00 - 11:00 Uhr

Wo: SteinleitnAlm, Bischofstetten

Kostenbeitrag: € 25,- (inkl. digitales Skript)

 

Anmeldung: kontakt@wiesen-kraeuter-wissen oder hier



So. 12. Juni

Einzel-Modul 4 "Wilde Kräuter als Heilmittel"

Kräuterwanderung - 3 Stunden mit Beinwell, Spitzwegerich, Wiesensalbei, Schafgarbe, Holunder, Lindenblüten, Ehrenpreis, Walnuss, Johanniskraut, Braunelle, Kriechender Günsel, Odermennig, Storchschnabel, Schöllkraut, Hirtentäschel, Mädesüß, Karde, Kamille, Steinklee, Königskerze ...

 

Wilde Kräuter-Wirkung: entzündungshemmend, wundheilend, antibakteriell

 

Pflanzeninhaltsstoffe: Gerbstoffe

 

Praxisteil - 3 Stunden "Heilmittel" wie Tee, Tinktur, Salbe, Johanniskrautöl, Breiumschlag
Die Kräuterwanderung findet bei jedem Wetter statt.
Details zu Treffpunkt und Ausrüstung erhältst du nach der Anmeldung.

 

Wann: 10:00 - 17:00 Uhr (1 Stunde Mittagspause)

Wo: SteinleitnAlm Bischofstetten

Kostenbeitrag: € 118,- (inkl. Materialien, Rezepte, 4 selbst hergestellte Produkte,

                                           umfangreiches Skript)

 

Anmeldung: kontakt@wiesen-kraeuter-wissen oder hier



Mo. 13. - Di. 14. Juni

lapura Sommerakademie:                                      Workshopreihe "Kräuterkosmetik & Grüne Kosmetik"

Pflege mit der Kraft der Natur selber machen!
Grüne Kosmetik ist Nahrung für die Haut! Sie arbeitet mit frischen, essbaren und regionalen Zutaten, sie verzichtet komplett auf künstliche Konservierungsstoffe oder andere Zusatzstoffe und unterstützt die Haut in ihrer Funktion und eigenen Regenerationskraft.
In den 3 Workshops werden die Grundlagen der Kosmetikherstellung vorgestellt, welche Kräuter und Rohstoffe verwendet werden und wie einfach es ist eigene Pflege von Kopf bis Fuß aus der Natur herzustellen.
Gemeinsam werden 6 Pflegeprodukte für den Alltag hergestellt – wie Lippenpflege, Salbe, Lotion, Zahnpflege, Deodorant, Haarpflege, Sonnenschutz.

 

Wo: la pura women's health resort, Gars am Kamp

Details und Anmeldung: la pura



Do. 23. Juni

Workshop "Salben und Hausmittel"

Gesund mit der Kraft der Natur!
Mit der Kraft der Natur lassen sich Salben und Hausmittel zur Vorbeugung und Linderung von kleinen Wehwehchen herstellen. Ob für's aufgeschürfte Knie, die Schnupfennase oder Halsschmerzen...
In diesem Workshop lernst du, wie du die Kraft der Kräuter in Form von Salbe und Hausmitteln für deine Gesundheit nutzen kannst.
Nimm die Kraft der Kräuter (in Form von 2 selbst hergestellten Produkten) gleich mit nach Hause.

 

Wann: 18:00 - 20:00 Uhr

Wo: Sonnentor St. Pölten

Kostenbeitrag: € 39,- (inkl. Materialien, Verpackungen, Rezepte, 2 selbst    

                                         hergestellte Produkte, Skript)

 

Anmeldung: kontakt@wiesen-kraeuter-wissen oder hier



Fr. 24. Juni

Workshop "Kräuter und Hausmittel für Kinder"

Gesund mit der Kraft der Kräuter und der Natur!

 

In diesem Workshop erfährst du welche Kräuter und Hausmittel für Kinder geeignet sind und wie diese bei kleinen Wehwehchen helfen können.

Außerdem werden verschiedene Anwendungsformen für Kinder, wie Tee, Honig, Oxymel, alkoholfreie Tinkturen, Einreibung, Salbe, etc. besprochen.

Gemeinsam werden 3 milde Hausmittel für Kinder - wie Schnupfnasensalbe, Gänseblümchensalbe, Hustenhonig, Oxymel oder Bauchwehtee - hergestellt.

 

Wann: 16:00 - 18:30 Uhr

Wo: Kilb, Pfarrtreff

Kostenbeitrag: € 46,- (inkl. Materialien, Verpackungen, Rezepte, 3 selbst    

                                         hergestellte Produkte, Skript)

 

Anmeldung: kontakt@wiesen-kraeuter-wissen oder hier



So. 26. Juni

Workshop "Brot & Gebäck backen mit Sauerteig"

Traditionelle Lebensmittelverarbeitung

 

Brot aus Sauerteig ist gut verträglich, hat ein ausgezeichnetes Aroma und ist lange haltbar. Selbst gemacht schmeckt es natürlich am besten!
Lerne in diesem Workshop die Grundlagen des Backens mit Sauerteig, vermehre deinen eigenen Teig und backe dein vielleicht erstes Brot und Gebäck.

 

Wann: 9:30 - 12:30 Uhr

Wo: Tierlacherhof, Ollern

Kostenbeitrag: € 64,- (inkl. Materialien, Rezepte, Skript, Sauerteig im Glas, selbst

                                        gemachtes Brot und Gebäck)

 

Anmeldung: kontakt@wiesen-kraeuter-wissen oder hier



Mo. 27. - Di. 28. Juni

lapura Sommerakademie:                                      Workshopreihe "Die Welt der Frauenkräuter"

Gesund mit der Kraft der Kräuter!
Als Expertin für Frauenkräuter, teilt Angela Schrottmayer, MSc speziell dieses Wissen mit Frauen, führt durch die Welt der Frauenkräuter und gibt so Hilfe zur Selbsthilfe.
Ob menstruationsfördernd, zyklusregulierend, krampflösend, blutstillend, aphrodisierend, Fruchtbarkeit steigernd, geburtsanregend -und erleichternd, milchflussfördernd, milchflusshemmend, hormonell ausgleichend, Weiblichkeit stärkend, als Unterstützung im Wechsel oder bei Infektionen - Frauenkräuter haben umfangreiche und vielseitige Wirkung auf uns Frauen.
Das Hinspüren in den eigenen Körper, Intuition und Vertrauen helfen uns, die "richtigen" Pflanzen für uns zu finden.
In den 3 Workshops werden verschiedene Frauenpflanzen vorgestellt, ihre möglichen Anwendungen und Wirkungen sowie Möglichkeiten die Weiblichkeit zu stärken. Außerdem Grundlagen zur Herstellung von Salben, Tinkturen, Tees und Lotion.
Gemeinsam werden 6 Produkte für die Frau hergestellt – wie Frauensalbe, Bittertropfen, individuelle Teemischungen und Tinkturen, Lotion.

 

Wo: la pura women's health resort, Gars am Kamp

Details und Anmeldung: la pura



Mi. 29. Juni

Workshop "Die Welt der Frauenkräuter"

Gesund mit der Kraft der Kräuter!

 

Viele Kräuter können speziell bei Frauenbeschwerden hilfreich sein.
In diesem Workshop führe ich dich durch die Welt der Frauenkräuter und ihre vielfältigen Wirkungen und Anwendungen.
Gemeinsam stellen wir mit Hilfe dieser Kräuter 2 Produkte für die Frau her, wie Teemischung, Tinktur und Salbe.

 

Wann: 19:00 - 21:00 Uhr

Wo: Sonnentor SCS

Kostenbeitrag: € 39,- (inkl. Materialien, Verpackungen, Rezepte, 2 selbst    

                                         hergestellte Produkte, Skript)

 

Anmeldung: kontakt@wiesen-kraeuter-wissen oder hier



Sa. 2. Juli

Workshop "Salben und Hausmittel"

Gesund mit der Kraft der Natur!
Mit der Kraft der Natur lassen sich Salben und Hausmittel zur Vorbeugung und Linderung von kleinen Wehwehchen herstellen. Ob für's aufgeschürfte Knie, die Schnupfennase oder Halsschmerzen...
In diesem Workshop lernst du, wie du die Kraft der Kräuter in Form von Salbe und Hausmitteln für deine Gesundheit nutzen kannst.
Nimm die Kraft der Kräuter (in Form von 3 selbst hergestellten Produkten) gleich mit nach Hause.

 

Wann: 9:00 - 11:30 Uhr

Wo: Kilb, Pfarrtreff

Kostenbeitrag: € 46,- (inkl. Materialien, Verpackungen, Rezepte, 3 selbst    

                                         hergestellte Produkte, Skript)

 

Anmeldung: kontakt@wiesen-kraeuter-wissen oder hier



Mo. 4. - Di. 5. Juli

lapura Sommerakademie:                                      Workshopreihe "Kräuterkosmetik & Grüne Kosmetik"

Pflege mit der Kraft der Natur selber machen!
Grüne Kosmetik ist Nahrung für die Haut! Sie arbeitet mit frischen, essbaren und regionalen Zutaten, sie verzichtet komplett auf künstliche Konservierungsstoffe oder andere Zusatzstoffe und unterstützt die Haut in ihrer Funktion und eigenen Regenerationskraft.
In den 3 Workshops werden die Grundlagen der Kosmetikherstellung vorgestellt, welche Kräuter und Rohstoffe verwendet werden und wie einfach es ist eigene Pflege von Kopf bis Fuß aus der Natur herzustellen.
Gemeinsam werden 6 Pflegeprodukte für den Alltag hergestellt – wie Lippenpflege, Salbe, Lotion, Zahnpflege, Deodorant, Haarpflege, Sonnenschutz.

 

Wo: la pura women's health resort, Gars am Kamp

Details und Anmeldung: la pura



Do. 7. Juli

Workshop "Oxymel - Nahrungsmittel, Extraktionsmittel, Heilmittel"

Gesund mit der Kraft der Natur!

 

Oxymel / Sauerhonig wird seit 2500 Jahren als Nahrungsmittel, Arzneimittel und Extraktionsmittel für Pflanzen verwendet. Oxymel-Auszüge vereinen die Kraft von Kräutern, Honig und Essig. Sie eignen sich besonders für Kinder, ältere Menschen, zur Stärkung des Immunsystems, zur Rekonvaleszenz, für die Verdauung oder bei Atemwegserkrankungen.

Erfahre in diesem Workshop die Grundlagen zur Herstellung von Oxymel, lerne unterschiedliche Zubereitungsformen und ihre Anwendungsmöglichkeiten in der Küche und vor allem als Heilmittel kennen.

Gemeinsam werden 2 verschiedene Oxymel-Zubereitungen hergestellt.

 

Wann: 19:00 - 21:00 Uhr

Wo: Sonnentor Auhof Center

Kostenbeitrag: € 39,- (inkl. Materialien, Verpackungen, Rezepte, 2 selbst    

                                         hergestellte Produkte, Skript)

 

Anmeldung: kontakt@wiesen-kraeuter-wissen oder hier



Do. 14. Juli

Workshop "Die Welt der Frauenkräuter"

Gesund mit der Kraft der Kräuter!

 

Viele Kräuter können speziell bei Frauenbeschwerden hilfreich sein.
In diesem Workshop führe ich dich durch die Welt der Frauenkräuter und ihre vielfältigen Wirkungen und Anwendungen.
Gemeinsam stellen wir mit Hilfe dieser Kräuter 2 Produkte für die Frau her, wie Teemischung, Tinktur und Salbe.

 

Wann: 19:00 - 21:00 Uhr

Wo: Sonnentor Millennium City

Kostenbeitrag: € 39,- (inkl. Materialien, Verpackungen, Rezepte, 2 selbst    

                                         hergestellte Produkte, Skript)

 

Anmeldung: kontakt@wiesen-kraeuter-wissen oder hier



Fr. 22. Juli

Intensiv-Workshop "Kräuter und Hausmittel für Kinder"

Gesund mit der Kraft der Kräuter und der Natur!

 

In diesem Workshop erfährst du welche Kräuter und Hausmittel für Kinder geeignet sind und wie diese bei kleinen Wehwehchen helfen können.

Außerdem werden verschiedene Anwendungsformen für Kinder, wie Tee, Honig, Oxymel, alkoholfreie Tinkturen, Einreibung, Salbe, etc. besprochen.

Gemeinsam werden 4 milde Hausmittel für Kinder - wie Schnupfnasensalbe, Gänseblümchensalbe, Hustenhonig, Oxymel oder Bauchwehtee - hergestellt.

 

Wann: 15:00 - 19:00 Uhr

Wo: Kilb

Kostenbeitrag: siehe LFI

 

Anmeldung: über LFI



Sa. 23. Juli

Kräuterwanderung "Sommerkräuter"

Wildpflanzen kennenlernen!
Jeden Monat kommen andere Wildpflanzen zum Vorschein.
Im Juli stehen die Wiesen schon in voller Blüte und wir können zahlreiche Heilpflanzen finden.
Lerne Wildkräuter kennen und erkennen und erfahren wie du sie für Gesundheit, Pflege und Küche nutzen kannst.
Die Kräuterwanderung findet bei jedem Wetter statt.
Details zu Treffpunkt und Ausrüstung erhältst du nach der Anmeldung.

 

Wann: 10:00 - 12:00 Uhr und

             13:00 - 15:00 Uhr

Wo: Steinhofgründe, 1160 Wien

Kostenbeitrag: € 30,- (inkl. digitales Skript)

 

Anmeldung: kontakt@wiesen-kraeuter-wissen oder hier



So. 24. Juli

Kräuterwanderung "Sommerkräuter"

Wildpflanzen kennenlernen!
Jeden Monat kommen andere Wildpflanzen zum Vorschein.
Im Juli stehen die Wiesen schon in voller Blüte und wir können zahlreiche Heilpflanzen finden.
Lerne Wildkräuter kennen und erkennen und erfahren wie du sie für Gesundheit, Pflege und Küche nutzen kannst.
Die Kräuterwanderung findet bei jedem Wetter statt.
Details zu Treffpunkt und Ausrüstung erhältst du nach der Anmeldung.

 

Wann: 10:00 - 12:00 Uhr

Wo: Eichgraben

Kostenbeitrag: € 30,- (inkl. digitales Skript)

 

Anmeldung: kontakt@wiesen-kraeuter-wissen oder hier



So. 24. Juli

Workshop "Salben und Hausmittel"

Gesund mit der Kraft der Natur!
Mit der Kraft der Natur lassen sich Salben und Hausmittel zur Vorbeugung und Linderung von kleinen Wehwehchen herstellen. Ob für's aufgeschürfte Knie, die Schnupfennase oder Halsschmerzen...
In diesem Workshop lernst du, wie du die Kraft der Kräuter in Form von Salbe und Hausmitteln für deine Gesundheit nutzen kannst.
Nimm die Kraft der Kräuter (in Form von 3 selbst hergestellten Produkten) gleich mit nach Hause.

 

Wann: 14:00 - 16:30 Uhr

Wo: Tierlacherhof, Ollern

Kostenbeitrag: € 54,- (inkl. Materialien, Verpackungen, Rezepte, 3 selbst    

                                         hergestellte Produkte, Skript)

 

Anmeldung: kontakt@wiesen-kraeuter-wissen oder hier



Mi. 27. Juli

Workshop "Kräuter und Hausmittel für Kinder"

Gesund mit der Kraft der Kräuter und der Natur!

 

In diesem Workshop erfährst du welche Kräuter und Hausmittel für Kinder geeignet sind und wie diese bei kleinen Wehwehchen helfen können.

Außerdem werden verschiedene Anwendungsformen für Kinder, wie Tee, Honig, Oxymel, alkoholfreie Tinkturen, Einreibung, Salbe, etc. besprochen.

Gemeinsam werden 2 milde Hausmittel für Kinder - wie Schnupfnasensalbe, Gänseblümchensalbe, Hustenhonig, Oxymel oder Bauchwehtee - hergestellt.

 

Wann: 19:00 - 21:00 Uhr

Wo: Sonnentor SCS

Kostenbeitrag: € 39,- (inkl. Materialien, Verpackungen, Rezepte, 2 selbst    

                                         hergestellte Produkte, Skript)

 

Anmeldung: kontakt@wiesen-kraeuter-wissen oder hier



Do. 4. August

Workshop "Oxymel - Nahrungsmittel, Extraktionsmittel, Heilmittel"

Gesund mit der Kraft der Natur!

 

Oxymel / Sauerhonig wird seit 2500 Jahren als Nahrungsmittel, Arzneimittel und Extraktionsmittel für Pflanzen verwendet. Oxymel-Auszüge vereinen die Kraft von Kräutern, Honig und Essig. Sie eignen sich besonders für Kinder, ältere Menschen, zur Stärkung des Immunsystems, zur Rekonvaleszenz, für die Verdauung oder bei Atemwegserkrankungen.

Erfahre in diesem Workshop die Grundlagen zur Herstellung von Oxymel, lerne unterschiedliche Zubereitungsformen und ihre Anwendungsmöglichkeiten in der Küche und vor allem als Heilmittel kennen.

Gemeinsam werden 2 verschiedene Oxymel-Zubereitungen hergestellt.

 

Wann: 18:00 - 20:00 Uhr

Wo: Sonnentor St. Pölten

Kostenbeitrag: € 39,- (inkl. Materialien, Verpackungen, Rezepte, 2 selbst    

                                         hergestellte Produkte, Skript)

 

Anmeldung: kontakt@wiesen-kraeuter-wissen oder hier



Fr. 5. August

Workshop "Fermentieren von Gemüse"

Traditionelle Lebensmittelverarbeitung

 

Jetzt ernten wir viel knackiges Sommergemüse, auch auf den Märkten ist die Auswahl an heimischen Gemüsen groß. Die alte Methode der Konservierung, das Fermentieren, eignet sich besonders gut um unser Sommergemüse haltbar zu machen. Die Zubereitungen sind einfach, verbrauchen keinen Platz in der Tiefkühltruhe und bieten ein tolles Geschmackserlebnis mit vielen Nährstoffen.
Lerne in diesem Workshop die Grundlagen des Fermentierens von Gemüse kennen und stelle deine ersten selbstgemachten Produkte für zuhause her.

 

Wann: 16:00 - 18:30 Uhr

Wo: Kilb, Pfarrtreff

Kostenbeitrag: € 54,- (inkl. Materialien, Verpackungen, Rezepte, 3 selbst    

                                         hergestellte Produkte, Skript)

 

Anmeldung: kontakt@wiesen-kraeuter-wissen oder hier



So. 7. August

Kräuterwanderung "Frauenkräuter"

Wildpflanzen kennenlernen!

 

Jeden Monat kommen andere Wildpflanzen zum Vorschein.

Viele Kräuter können speziell bei Frauenbeschwerden hilfreich sein. Im August können wir besonders viele dieser heilkräftigen Kräuter für Frauen finden.

Lerne Wildkräuter kennen und erkennen und erfahren wie du sie für Gesundheit, Pflege und Küche nutzen kannst.

Die Kräuterwanderung findet bei jedem Wetter statt.
Details zu Treffpunkt und Ausrüstung erhältst du nach der Anmeldung.

 

Wann: 9:30 - 11:30 Uhr

Wo: Kilb

Kostenbeitrag: € 20,- (inkl. digitales Skript)

 

Anmeldung: kontakt@wiesen-kraeuter-wissen oder hier



weitere Termine für 2022 folgen