Termine 2024

Mi. 7. August

Ferienerlebnistage Kilb - Workshop "Erste Hilfe aus der Wiese - Salben einfach selber herstellen"

Mit der Kraft der Natur lassen sich Heilmittel aus der Wiese einfach selbst herstellen.

Spielerisch lernen wir welche Pflanzen sich für die Erste Hilfe bei Verletzungen, Insektenstichen oder Erkältungen eignen. Außerdem wie einfach wir aus ihnen wirkungsvolle Salben herstellen können.

Gemeinsam bereiten wir eine Heilsalbe aus Ringelblumen und einen Erste-Hilfe-Stift zu.

 

Wann: 14:00 - 15:30 Uhr bzw. 15:30 - 17:00 Uhr

Wo: Pfarrtreff Kilb

 

Info und Anmeldung: siehe Gemeinde Kilb


Fr. 9. August

Kräuterwanderung "Sommerkräuter"

Wildkräuter erkennen und kennenlernen

 

Im August schenkt die Natur aus der Fülle heraus!
Lerne heilkräftige und schmackhafte Wildkräuter kennen und erkennen und erfahren wie du sie für Gesundheit, Pflege und Küche nutzen kannst.
Die Kräuterwanderung findet bei jedem Wetter statt.
Details zu Treffpunkt und Ausrüstung erhältst du nach der Anmeldung.

 

Wann: 17:00 - 19:00 Uhr

Wo: 1160 Wien, Steinhofgründe

Kostenbeitrag:  € 32,- (inkl. digitalem Skript)

 

Anmeldung: kontakt@wiesen-kraeuter-wissen.at oder hier


Sa. 10. August

Workshop "Fermentieren von Gemüse"

Traditionelle Lebensmittelverarbeitung

 

Jetzt ernten wir viel knackiges Sommergemüse, auch auf den Märkten ist die Auswahl an heimischen Gemüsen groß. Die alte Methode der Konservierung, das Fermentieren, eignet sich besonders gut um unser Sommergemüse haltbar zu machen. Die Zubereitungen sind einfach, verbrauchen keinen Platz in der Tiefkühltruhe und bieten ein tolles Geschmackserlebnis mit vielen Nährstoffen. Lerne in diesem Workshop die Grundlagen des Fermentierens von Gemüse kennen und stelle deine ersten selbstgemachten Produkte für zuhause her.

 

Wann: 16:00 - 18:30 Uhr

Wo: Hauserl Unterradlberg

Kostenbeitrag:  € 56,- (inkl. Materialien, Verpackungen, Rezepte, 3 selbst hergestellte Produkte, Skript)

 

Anmeldung: kontakt@wiesen-kraeuter-wissen.at oder hier


Mi. 21. August

Workshop "Oxymel - Sauerhonig als Nahrungsmittel, Extraktionsmittel und Heilmittel"

Gesund mit der Kraft der Natur!

 

Oxymel / Sauerhonig wird seit 2500 Jahren als Nahrungsmittel, Arzneimittel und Extraktionsmedium für Pflanzen verwendet. Oxymel-Auszüge vereinen die Kraft von Kräutern, Honig und Essig. Sie eignen sich besonders für Kinder, ältere Menschen, zur Stärkung des Immunsystems, zur Rekonvaleszenz, für die Verdauung oder bei Atemwegserkrankungen.
Erfahre in diesem Workshop die Grundlagen zur Herstellung von Oxymel, lerne unterschiedliche Zubereitungsformen und ihre Anwendungsmöglichkeiten in der Küche und vor allem als Heilmittel kennen.
Gemeinsam werden 2 verschiedene Oxymel-Zubereitungen hergestellt.

 

Wann: 19:00 - 21:00 Uhr
Wo: Sonnentor SCS
Kostenbeitrag: € 43,- (inkl. Materialien, Verpackungen, Rezepte, 2 selbst hergestellte Produkte, Skript)

 

Anmeldung: kontakt@wiesen-kraeuter-wissen.at oder hier


Do. 29. August

Workshop "Salben und Hausmittel" - Restplätze

Gesund mit der Kraft der Kräuter und der Natur!

 

Mit der Kraft der Natur lassen sich Salben und Hausmittel zur Vorbeugung und Linderung von kleinen Wehwehchen herstellen. Ob für's aufgeschürfte Knie, die Schnupfennase oder Halsschmerzen...
In diesem Workshop lernst du, wie du die Kraft der Kräuter in Form von Salbe und Hausmitteln für deine Gesundheit nutzen kannst.
Gemeinsam werden 2 Produkte hergestellt. Nimm die Kraft der Kräuter gleich mit nach Hause.

 

Wann: 18:00 - 20:00 Uhr

Wo: Sonnentor St. Pölten

Kostenbeitrag:  € 43,- (inkl. Materialien, Rezepte, Verpackungen, 2 selbst hergestellte Produkte, Skript)

 

Anmeldung: kontakt@wiesen-kraeuter-wissen.at oder hier


Fr. 30. August

Intensiv-Workshop "Fermentieren von Gemüse - Der Sommer im Glas" LFI NÖ

Traditionelle Lebensmittelverarbeitung

 

Jetzt ernten wir viel knackiges Sommergemüse, auch auf den Märkten ist die Auswahl an heimischen Gemüsen groß. Die alte Methode der Konservierung, das Fermentieren, eignet sich besonders gut um unser Sommergemüse haltbar zu machen. Die Zubereitungen sind einfach, verbrauchen keinen Platz in der Tiefkühltruhe und bieten ein tolles Geschmackserlebnis mit vielen Nährstoffen. Lerne in diesem Workshop die Grundlagen des Fermentierens von Gemüse kennen und stelle deine ersten selbstgemachten Produkte für zuhause her.

 

Wann: 15:00 - 19:00 Uhr

Wo: Pfarrtreff Kilb

Kostenbeitrag:  € 55,- (inkl. Materialien, Verpackungen, Rezepte, 4 selbst hergestellte Produkte, Skript)

 

Anmeldung: siehe LFI


Sa. 31. August

Intensiv-Tag Kräuterwanderung + Workshop "Wilde Kräuter für Frauen"

Kräuterwanderung - 3 Stunden mit Hopfen, Beifuss, Schafgarbe, Eisenkraut, Frauenmantel, Engelwurz, Rotklee, Gänsefingerkraut, Nachtkerze, Wegwarte, Goldrute, Weideröschen ...

 

Wilde Kräuter-Wirkung: unterstützende Wirkung für verschiedene Lebensphasen, krampflösend, hormonregulierend, Stärkung der Weiblichkeit 

 

Pflanzeninhaltsstoffe: Bitterstoffe, Phytohormone

 

Praxisteil - 3 Stunden "Heilmittel" wie Frauentees, Bittertropfen, Tinktur, Frauensalbe

 

Die Kräuterwanderung findet bei jedem Wetter statt.
Details zu Treffpunkt und Ausrüstung erhältst du nach der Anmeldung.

 

Wann: 10:00 - 17:00 Uhr

Wo: Eichgraben / Startraum Neulengbach

Kostenbeitrag:  € 118,-  (inkl. Materialien, Rezepte, 4 selbst hergestellte Produkte, umfangreiches Skript)

 

Anmeldung: kontakt@wiesen-kraeuter-wissen.at oder hier


Mi. 4. September

Workshop "Kräuterkosmetik"

Pflege aus der Natur!

 

Lerne in diesem Workshop die Grundlagen der Kräuterkosmetik kennen. Erfahre welche Öle, Pflanzen und natürlichen Rohstoffe du für deine Hautpflege nutzen kannst.
Gemeinsam stellen wir Kräuterkosmetik wie Salbe, Creme und Lippenpflege her.
Nimm deine erste selbst gemachte Kosmetik gleich mit nach Hause und überzeuge dich selbst von ihrer Wirkung.

 

Wann: 18:00 - 20:30 Uhr

Wo: Kräutergarten Weinburg

Kostenbeitrag:  € 57,- (inkl. Materialien, Rezepte, Verpackungen, 3 selbst hergestellte Produkte, Skript)

 

Anmeldung: kontakt@wiesen-kraeuter-wissen.at oder hier


Do. 5. September

Workshop "Kräuterkosmetik"

Pflege aus der Natur!

 

Lerne in diesem Workshop die Grundlagen der Kräuterkosmetik kennen. Erfahre welche Öle, Pflanzen und natürlichen Rohstoffe du für deine Hautpflege nutzen kannst.
Gemeinsam stellen wir Kräuterkosmetik wie Salbe, Creme und Lippenpflege her.
Nimm deine erste selbst gemachte Kosmetik gleich mit nach Hause und überzeuge dich selbst von ihrer Wirkung.

 

Wann: 18:00 - 20:30 Uhr

Wo: Tierlacherhof

Kostenbeitrag:  € 68,- (inkl. Materialien, Rezepte, Verpackungen, 3 selbst hergestellte Produkte, Skript)

 

Anmeldung: kontakt@wiesen-kraeuter-wissen.at oder hier


Fr. 6. September

Kräuterwanderung "Herbstkräuter"

Wildpflanzen erkennen und kennenlernen

 

Jeden Monat kommen andere Wildpflanzen zum Vorschein.
Im September finden wir viele Herbstkräuter, Samen und erste Früchte.
Lerne diese Wildkräuter kennen und erkennen und erfahren wie du sie für Gesundheit, Pflege und Küche nutzen kannst.
Die Kräuterwanderung findet bei jedem Wetter statt.
Details zu Treffpunkt und Ausrüstung erhältst du nach der Anmeldung.

 

Wann: 15:00 - 17:00 Uhr

Wo: Eichgraben

Kostenbeitrag: € 30,- (inkl. digitalem Skript)

 

Anmeldung: kontakt@wiesen-kraeuter-wissen.at oder hier


Mi. 11. September

Workshop "Erkältungszeit? Vorbeugung und Linderung mit Kräutern und Hausmitteln"

Gesund mit der Kraft der Kräuter und der Natur!

 

Mit den kalten Temperaturen kommt auch die Zeit der Erkältungen.
Erfahre in diesem Workshop wie du dich mit Hilfe von Kräuten und Hausmitteln für diese Zeit rüsten kannst. Lerne Kräuter kennen, die das Immunsystem stärken und bei Husten, Schnupfen, Halsweh und Co. Linderung verschaffen.
Nimm die Kraft der Kräuter in Form von 2 selbst gemachten Produkten gleich mit nach Hause.

 

Wann: 19:00 - 21:00 Uhr

Wo: Sonnentor Millennium City

Kostenbeitrag:  € 43,- (inkl. Materialien, Rezepte, Verpackungen, 2 selbst hergestellte Produkte, Skript)

 

Anmeldung: kontakt@wiesen-kraeuter-wissen.at oder hier


Fr. 13. September

Intensiv-Workshop "Kräuterkosmetik" (LFI NÖ)

Pflege aus der Natur!

 

Lerne in diesem Workshop die Grundlagen der Kräuterkosmetik kennen. Erfahre welche Öle, Pflanzen und natürlichen Rohstoffe du für deine Hautpflege nutzen kannst. Außerdem wie natürliche Deo und Zahnpflege wirken.
Gemeinsam stellen wir Kräuterkosmetik wie Lippenpflege, Lotion, Deodorant und Zahnpflege (4 Produkte) her.
Nimm deine erste selbst gemachte Kosmetik gleich mit nach Hause und überzeuge dich selbst von ihrer Wirkung.

 

Wann: 15:00 - 19:00 Uhr

Wo: Pfarrtreff Kilb

Kostenbeitrag:  € 55,- (inkl. Materialien, Verpackungen, Rezepte, 4 selbst hergestellte Produkte, Skript)

 

Anmeldung: siehe LFI


Sa. 14. September

Intensiv-Tag Kräuterwanderung + Workshop "Wilde Waschkraft & Wilde Früchte"

Kräuterwanderung - 3 Stunden mit Efeu, Rosskastanie, Seifenkraut, Hagebutte, Sanddorn, Holunderbeeren, Brombeeren, Beifuss, Brennnesselsamen, Springkraut, Vogelbeere, Kornellkirsche, Weißdorn ...

 

Wilde Kräuter-Wirkung: waschaktiv, zellschützend, antioxidativ, immunsystemstärkend

 

Pflanzeninhaltsstoffe: Saponine, Anthocyane, Carotine

 

Praxisteil - 3 Stunden mit Reinigung von Wäsche, Geschirr und Körper, Marmelade, Saft, Samen, Wurzeln

 

Die Kräuterwanderung findet bei jedem Wetter statt.
Details zu Treffpunkt und Ausrüstung erhältst du nach der Anmeldung.

 

Wann: 10:00 - 17:00 Uhr

Wo: Steinleitn Alm Bischofstetten

Kostenbeitrag:  € 118,-  (inkl. Materialien, Rezepte, 4 selbst hergestellte Produkte, umfangreiches Skript)

 

Anmeldung: kontakt@wiesen-kraeuter-wissen.at oder hier


Mi. 18. September

Workshop "Salben & Hausmittel"

Gesund mit der Kraft der Kräuter und der Natur!

 

Mit der Kraft der Natur lassen sich Salben und Hausmittel zur Vorbeugung und Linderung von kleinen Wehwehchen herstellen. Ob für's aufgeschürfte Knie, die Schnupfennase oder Halsschmerzen...
In diesem Workshop lernst du, wie du die Kraft der Kräuter in Form von Salbe und Hausmitteln für deine Gesundheit nutzen kannst.
Gemeinsam werden 3 Produkte hergestellt. Nimm die Kraft der Kräuter gleich mit nach Hause.

 

Wann: 18:00 - 20:30 Uhr

Wo: Ideenlandebahn 1060 Wien

Kostenbeitrag:  € 69,- (inkl. Materialien, Rezepte, Verpackungen, 3 selbst hergestellte Produkte, Skript)

 

Anmeldung: kontakt@wiesen-kraeuter-wissen.at oder hier


Do. 19. September

Workshop "Fermentieren von Gemüse"

Traditionelle Lebensmittelverarbeitung

 

Jetzt ernten wir viel knackiges Sommergemüse, auch auf den Märkten ist die Auswahl an heimischen Gemüsen groß. Die alte Methode der Konservierung, das Fermentieren, eignet sich besonders gut um unser Sommergemüse haltbar zu machen. Die Zubereitungen sind einfach, verbrauchen keinen Platz in der Tiefkühltruhe und bieten ein tolles Geschmackserlebnis mit vielen Nährstoffen. Lerne in diesem Workshop die Grundlagen des Fermentierens von Gemüse kennen und stelle deine ersten selbstgemachten Produkte für zuhause her.

 

Wann: 18:00 - 20:30 Uhr

Wo: Startraum Neulengbach

Kostenbeitrag:  € 58,- (inkl. Materialien, Verpackungen, Rezepte, 3 selbst hergestellte Produkte, Skript)

 

Anmeldung: kontakt@wiesen-kraeuter-wissen.at oder hier


Mo. 23. September

Workshop "Erkältungszeit? Vorbeugung und Linderung mit Kräutern und Hausmitteln"

Gesund mit der Kraft der Kräuter und der Natur!

 

Mit den kalten Temperaturen kommt auch die Zeit der Erkältungen.
Erfahre in diesem Workshop wie du dich mit Hilfe von Kräutern und Hausmitteln für diese Zeit rüsten kannst. Lerne Kräuter kennen, die das Immunsystem stärken und bei Husten, Schnupfen, Halsweh und Co. Linderung verschaffen.
Nimm die Kraft der Kräuter in Form von 3 selbst gemachten Produkten (wie Oxymel, Erkältungssalbe, Tinktur) gleich mit nach Hause.

 

Wann: 18:00 - 20:30 Uhr

Wo: VHS Mank

Kostenbeitrag:  € 46,- (inkl. Materialien, Rezepte, Verpackungen, 3 selbst hergestellte Produkte, Skript)

 

Anmeldung: kontakt@wiesen-kraeuter-wissen.at oder hier


Do. 26. September

Workshop "Kräuterkosmetik"

Pflege aus der Natur!

 

Lerne in diesem Workshop die Grundlagen der Kräuterkosmetik kennen. Erfahre welche Öle, Pflanzen und natürlichen Rohstoffe du für deine Hautpflege nutzen kannst.
Gemeinsam stellen wir Kräuterkosmetik wie Creme und Lippenpflege her.
Nimm deine erste selbst gemachte Kosmetik gleich mit nach Hause und überzeuge dich selbst von ihrer Wirkung.

 

Wann: 19:00 - 21:00 Uhr

Wo: Sonnentor Wien Auhof Center

Kostenbeitrag:  € 43,- (inkl. Materialien, Rezepte, Verpackungen, 2 selbst hergestellte Produkte, Skript)

 

Anmeldung: kontakt@wiesen-kraeuter-wissen.at oder hier


Fr. 27. September

Kräuterwanderung "Herbstkräuter"

Wildpflanzen erkennen und kennenlernen

 

Jeden Monat kommen andere Wildpflanzen zum Vorschein.
Im September finden wir viele Herbstkräuter, Samen und erste Früchte.
Lerne diese Wildkräuter kennen und erkennen und erfahren wie du sie für Gesundheit, Pflege und Küche nutzen kannst.
Die Kräuterwanderung findet bei jedem Wetter statt.
Details zu Treffpunkt und Ausrüstung erhältst du nach der Anmeldung.

 

Wann: 15:00 - 17:00 Uhr

Wo: Steinleitn Alm Bischofstetten

Kostenbeitrag: € 25,- (inkl. digitalem Skript)

 

Anmeldung: kontakt@wiesen-kraeuter-wissen.at oder hier


Sa. 28. September

Wanderung + Workshop "Heilkraft der Bäume - Herbst"

Entdecke mit mir die Heilkraft von Bäumen und Sträuchern in Theorie und Praxis.

Im Herbst können wir Kastanien, Hagebutten, Holunderbeeren, Quitten, Weißdorn, Dirndl, andere Früchte und Nüsse etc. finden. Außerdem stehen unsere heimischen Nadelbäume und Harz im Fokus.
Wir begegnen diesen Pflanzen in der Natur und verarbeiten sie anschließend zu 2 Heilmitteln (wie Tinktur, Oxymel, Ölauszug, Salbe, Saft.

 

Wann: 9:00 - 13:00 Uhr

Wo: Steinleitn Alm Bischofstetten

Kostenbeitrag: € 62,- (inkl. Materialien, Rezepte, Verpackungen, 2 selbst hergestellte Produkte, Skript)

 

Anmeldung: kontakt@wiesen-kraeuter-wissen.at oder hier


Mi. 2. Oktober

Workshop "Erkältungszeit? - Vorbeugung und Linderung mit Kräutern und Hausmittel"

Gesund mit der Kraft der Kräuter und der Natur!

 

Mit den kalten Temperaturen kommt auch die Zeit der Erkältungen.
Erfahre in diesem Workshop wie du dich mit Hilfe von Kräutern und Hausmitteln für diese Zeit rüsten kannst. Lerne Kräuter kennen, die das Immunsystem stärken und bei Husten, Schnupfen, Halsweh und Co. Linderung verschaffen.
Nimm die Kraft der Kräuter in Form von 2 selbst gemachten Produkten (wie Oxymel, Erkältungssalbe, Tinktur) gleich mit nach Hause.

 

Wann: 19:00 - 21:00 Uhr

Wo: Sonnentor Wien Donau Zentrum

Kostenbeitrag:  € 43,- (inkl. Materialien, Rezepte, Verpackungen, 2 selbst hergestellte Produkte, Skript)

 

Anmeldung: kontakt@wiesen-kraeuter-wissen.at oder hier


Sa. 5. Oktober

Intensiv-Workshop "Fermentieren von Gemüse"

Traditionelle Lebensmittelverarbeitung

 

Jetzt ernten wir viel knackiges Gemüse, auch auf den Märkten ist die Auswahl an heimischen Gemüsen groß. Die alte Methode der Konservierung, das Fermentieren, eignet sich besonders gut um unser Sommergemüse haltbar zu machen. Die Zubereitungen sind einfach, verbrauchen keinen Platz in der Tiefkühltruhe und bieten ein tolles Geschmackserlebnis mit vielen Nährstoffen. Lerne in diesem Workshop die Grundlagen des Fermentierens von Gemüse kennen und stelle deine ersten selbstgemachten Produkte für zuhause her.

 

Wann: 9:00 - 13:00 Uhr

Wo: Tierlacherhof Ollern

Kostenbeitrag:  € 98,- (inkl. Materialien, Verpackungen, Rezepte, 4 selbst hergestellte Produkte, umfangreiches Skript)

 

Anmeldung: kontakt@wiesen-kraeuter-wissen.at oder hier


So. 6. Oktober

Kräuterwanderung "Herbstkräuter"

Wildpflanzen erkennen und kennenlernen

 

Jeden Monat kommen andere Wildpflanzen zum Vorschein.
Im Oktober finden wir viele Herbstkräuter, Samen und Früchte.
Lerne diese Wildkräuter kennen und erkennen und erfahren wie du sie für Gesundheit, Pflege und Küche nutzen kannst.
Die Kräuterwanderung findet bei jedem Wetter statt.
Details zu Treffpunkt und Ausrüstung erhältst du nach der Anmeldung.

 

Wann: 10:00 - 12:00 Uhr

Wo: Wien Steinhofgründe

Kostenbeitrag: € 32,- (inkl. digitalem Skript)

 

Anmeldung: kontakt@wiesen-kraeuter-wissen.at oder hier


Fr. 11. Oktober

Intensiv-Workshop "Räuchern mit heimischen Kräutern und Harzen im Jahreskreis" (LFI)

Räucherungen sind so uralt wie die Entdeckung des Feuers, denn ohne Feuer kein Rauch. Traditionell werden schon lange einheimische Pflanzen für reinigende, beruhigende und stimmungsaufhellende Räucherungen verwendet. Ganz besonders in der dunklen Jahreszeit.

Duftender Rauch erhellt das Gemüt, reinigender Rauch klärt die