Termine 2024

Sa. 9. März

Workshop "Die Welt der Frauenkräuter"

Schon seit hunderten von Jahren beschäftigen sich vor allem Frauen mit Heilkräutern und deren Anwendungen.

Ob menstruationsfördernd, zyklusregulierend, krampflösend, blutstillend, aphrodisierend, Fruchtbarkeit steigernd, geburtsanregend -und erleichternd, milchflussfördernd, milchflusshemmend, hormonell ausgleichend, Weiblichkeit stärkend, als Unterstützung im Wechsel oder bei Infektionen - Frauenkräuter haben umfangreiche und vielseitige Wirkung auf uns Frauen.

Es ist mir ein besonderes Anliegen dieses alte Wissen zu bewahren und weiterzugeben sowie Frauen zur Selbsthilfe zu befähigen. Das Hinspüren in den eigenen Körper, Intuition und Vertrauen helfen uns, die "richtigen" Pflanzen für uns zu finden.

Gemeinsam werden 3 Produkte für die Frau (wie Salbe, Teemischung, Tinktur) hergestellt

 

Wann: 9:00 - 11:30 Uhr

Wo: Startraum Neulengbach

Kostenbeitrag:  € 54,- (inkl. Materialien, Rezepte, Verpackungen, 3 selbst hergestellte Produkte, Skript)

 

Anmeldung: kontakt@wiesen-kraeuter-wissen.at oder hier


Sa. 9. März

Workshop "Grüne Kosmetik - Natürliche Hautpflege selbst herstellen"

Grüne Kosmetik ist Nahrung für die Haut! Sie arbeitet mit frischen, essbaren und regionalen Zutaten, sie verzichtet komplett auf künstliche Konservierungsstoffe oder andere Zusatzstoffe und unterstützt die Haut in ihrer Funktion und Regenerationskraft.
Lerne in diesem Workshop die Grundlagen der Grünen Kosmetik kennen.
Gemeinsam stellen wir 3 Pflegeprodukte für den Alltag her.

 

Wann: 14:30 - 17:00 Uhr

Wo: Himmelschlüsselhof Texing

Kostenbeitrag:  € 49,- (inkl. Materialien, Verpackungen, Rezepte, 3 selbst hergestellte Produkte, Skript)

 

Anmeldung: kontakt@wiesen-kraeuter-wissen.at oder hier


Mi. 13. März

Workshop "Salben und Hausmittel"

Gesund mit der Kraft der Kräuter und der Natur!

 

Mit der Kraft der Natur lassen sich Salben und Hausmittel zur Vorbeugung und Linderung von kleinen Wehwehchen herstellen. Ob für's aufgeschürfte Knie, die Schnupfennase oder Halsschmerzen...
In diesem Workshop lernst du, wie du die Kraft der Kräuter in Form von Salbe und Hausmitteln für deine Gesundheit nutzen kannst.
Gemeinsam werden 2 Produkte hergestellt. Nimm die Kraft der Kräuter gleich mit nach Hause.

 

Wann: 19:00 - 21:00 Uhr

Wo: Sonnentor SCS

Kostenbeitrag:  € 43,- (inkl. Materialien, Rezepte, Verpackungen, 2 selbst hergestellte Produkte, Skript)

 

Anmeldung: kontakt@wiesen-kraeuter-wissen.at oder hier


Fr. 15. März

Intensiv-Workshop "Harz - Heilkraft aus dem Wald" (LFI) - Restplätze

Heilkraft aus dem Wald

 

Baumharz hat zahlreiche positive Wirkungen auf unseren Körper und es lassen sich verschiedene Heilmittel daraus herstellen.
Erfahre in diesem Workshop Wissenswertes und Nützlichen rund um das Sammeln von Harz, seine Eigenschaften und Wirkungsweisen sowie mögliche Verarbeitung und Anwendung (Tinktur, Öl, Salbe, Räuchern).
Gemeinsam werden 4 Produkte hergestellt.

 

Wann: 15:00 - 19:00 Uhr

Wo: Pfarrtreff Kilb

Kostenbeitrag:  € 55,- (inkl. Materialien, Verpackungen, Rezepte, 4 selbst hergestellte Produkte, Skript)

 

Anmeldung: siehe LFI


Sa. 16. März

Kräuterwanderung "Die ersten Frühlingsboten"

Wildpflanzen erkennen und kennenlernen

 

Im März sprießt das erste Grün und die ersten Frühlingskräuter kommen zum Vorschein.
Die ersten Frühlingskräuter wie Bärlauch, Vogelmiere, Gundelrebe, Schafgarbe, Lungenkraut, Huflattich, Schlüsselblume und viele andere eignen sich gut zum Vitalisieren, Immunsystem stärken, Entgiften und viele auch als Hustenmittel.
Lerne diese Wildkräuter kennen und erkennen und erfahren wie du sie für Gesundheit, Pflege und Küche nutzen kannst.
Die Kräuterwanderung findet bei jedem Wetter statt.
Details zu Treffpunkt und Ausrüstung erhältst du nach der Anmeldung.

 

Wann: 9:00 - 11:00 Uhr

Wo: Eichgraben

Kostenbeitrag:  € 30,- (inkl. digitalem Skript)

 

Anmeldung: kontakt@wiesen-kraeuter-wissen.at oder hier


So. 17. März

Start der Jahresausbildung "Wilde Kräuter im Jahreskreis" - Gruppe 1

Die einzelnen Module setzen sich jeweils aus Kräuterwanderung und Praxisteil zusammen.

 

Im Jahreskreis begegnen wir Pflanzen an ihrem natürlichen Standort, sammeln und verarbeiten diese gemeinsam. In diesem Rahmen finden wir auch Zeit für weniger "populäre" Pflanzen, so sollten wir im Laufe des Jahres bis zu 100 verschiedenen Wildkräutern begegnen.

Neben dem jeweiligen Tagesthema stehen verschiedene Verarbeitungsmethoden, Haltbarmachung, Ausziehen und Nutzen der verschiedenen Inhaltsstoffe und die Verwendung der Pflanzen im Alltag im Fokus.

Dieser Rahmen gibt auch die Möglichkeit bei den einzelnen Themen in die Tiefe zu gehen, aufwändigere Produkte bzw. Produkte für "Fortgeschrittene" herzustellen und für Erfahrungsaustausch in der Gruppe.

 

🌿 Kleingruppe - max. 8-10 Personen

🌿 geschlossene Gruppe - nur als gesamte Ausbildung buchbar

🌿 naturnahe Kursorte mit unterschiedlichen Ökosystemen - Wienerwald (Eichgraben + Neulengbach) und SteinleitnAlm (Bischofstetten)

🌿 umfangreiches Skript mit Pflanzenportraits, Theorie, Praxis, Rezepte, Tipps, ...


Mi. 20. März

Workshop "Kräuterkosmetik"

Pflege aus der Natur

 

Lerne in diesem Workshop die Grundlagen der Kräuterkosmetik kennen. Erfahre welche Öle, Pflanzen und natürlichen Rohstoffe du für deine Hautpflege nutzen kannst.
Gemeinsam stellen wir Kräuterkosmetik wie Salbe, Creme und Lippenpflege her.
Nimm deine erste selbst gemachte Kosmetik gleich mit nach Hause und überzeuge dich selbst von ihrer Wirkung.

 

Wann: 18:00 - 20:00 Uhr

Wo: Sonnentor St. Pölten

Kostenbeitrag:  € 43,- (inkl. Materialien, Rezepte, Verpackungen, 2 selbst hergestellte Produkte, Skript)

 

Anmeldung: kontakt@wiesen-kraeuter-wissen.at oder hier


Sa. 23. März

Start der Jahresausbildung "Wilde Kräuter im Jahreskreis" - Gruppe 2

Die einzelnen Module setzen sich jeweils aus Kräuterwanderung und Praxisteil zusammen.

 

Im Jahreskreis begegnen wir Pflanzen an ihrem natürlichen Standort, sammeln und verarbeiten diese gemeinsam. In diesem Rahmen finden wir auch Zeit für weniger "populäre" Pflanzen, so sollten wir im Laufe des Jahres bis zu 100 verschiedenen Wildkräutern begegnen.

Neben dem jeweiligen Tagesthema stehen verschiedene Verarbeitungsmethoden, Haltbarmachung, Ausziehen und Nutzen der verschiedenen Inhaltsstoffe und die Verwendung der Pflanzen im Alltag im Fokus.

Dieser Rahmen gibt auch die Möglichkeit bei den einzelnen Themen in die Tiefe zu gehen, aufwändigere Produkte bzw. Produkte für "Fortgeschrittene" herzustellen und für Erfahrungsaustausch in der Gruppe.

 

🌿 Kleingruppe - max. 8-10 Personen

🌿 geschlossene Gruppe - nur als gesamte Ausbildung buchbar

🌿 naturnahe Kursorte mit unterschiedlichen Ökosystemen - Wienerwald (Eichgraben + Neulengbach) und SteinleitnAlm (Bischofstetten)

🌿 umfangreiches Skript mit Pflanzenportraits, Theorie, Praxis, Rezepte, Tipps, ...


So. 24. März

Workshop "Backen mit Sauerteig - Brot & Gebäck"

Brot aus Sauerteig ist gut verträglich, hat ein ausgezeichnetes Aroma und ist lange haltbar. Selbst gemacht schmeckt es natürlich am besten!
Lerne in diesem Workshop die Grundlagen des Backens mit Sauerteig, vermehre deinen eigenen Teig und backe dein vielleicht erstes Brot.

 

* Sauerteig: Herstellung, Chemie, Pflege, ...

* verschiedene Getreidesorten

* Verkostung

* Rezepte

* Herstellung von Brot aus Sauerteig

* Herstellung von verschiedenem Gebäck aus Sauerteig

* Sauerteig im Glas für zuhause

 

Wann: 15:00 - 18:00 Uhr

Wo: Tierlacherhof Ollern

Kostenbeitrag:  € 64,- (inkl. Materialien, Rezepte, Sauerteig im Glas, selbst hergestellte Produkte, Skript)

 

Anmeldung: kontakt@wiesen-kraeuter-wissen.at oder hier


Do. 28. März

Workshop "Haarseife"

Lerne in diesem Workshop die Grundlagen des Seife Siedens kennen.
Da speziell die Umstellung der Haarpflege oft ein Thema ist, gehen wir bei diesem Termin in Detail auf Haarseife ein.
Gemeinsam stellen wir Naturseife aus hochwertigen Pflanzenölen, angereichert mit der Kraft von Kräutern her. Nach einer Reifezeit von etwa 5 Wochen kannst du deine erste selbst gemachte Seife für Körper und Haare verwenden.

 

Wann: 18:00 - 20:30 Uhr

Wo: Hauserl Unterradlberg

Kostenbeitrag:  € 54,- (inkl. Materialien, Rezepte, selbst hergestellte Haarseife, Skript)

 

Anmeldung: kontakt@wiesen-kraeuter-wissen.at oder hier


Sa. 30. März

Intensiv-Tag Kräuterwanderung + Workshop "Wilde Kräuter als Hausmittel"

Kräuterwanderung - 3 Stunden mit Sauerklee, Bärlauch, Scharbockskraut, Knoblauchsrauke, Schaumkraut, Giersch, Labkraut, Gundelrebe, Brennnessel, Löwenzahn, Wilder Schnittlauch, Huflattich, Lungenkraut, Primel, Schlüsselblume, Brunnenkresse, ...

 

Wilde Kräuter-Wirkung: immunsystemstärkend, ausleitend, entgiftend, stärkend
Pflanzeninhaltsstoffe: Vitamine, Senfölglykoside

 

Praxisteil - 3 Stunden "alte Hausmittel" wie Kräuteressig, Kräuterwein, Honigauszug, Oxymel (Sauerhonig)

 

Die Kräuterwanderung findet bei jedem Wetter statt.
Details zu Treffpunkt und Ausrüstung erhältst du nach der Anmeldung.

 

Wann: 10:00 - 17:00 Uhr

Wo: Eichgraben / Startraum Neulengbach

Kostenbeitrag:  € 118,-  (inkl. Materialien, Verpackungen, Rezepte, 4 selbst hergestellte Produkte, umfangreiches Skript)

 

Anmeldung: kontakt@wiesen-kraeuter-wissen.at oder hier


Do. 4. April

Workshop "Oxymel - Sauerhonig als Nahrungsmittel, Extraktionsmittel & Heilmittel"

Gesund mit der Kraft der Natur!

 

Oxymel / Sauerhonig wird seit 2500 Jahren als Nahrungsmittel, Arzneimittel und Extraktionsmedium für Pflanzen verwendet. Oxymel-Auszüge vereinen die Kraft von Kräutern, Honig und Essig. Sie eignen sich besonders für Kinder, ältere Menschen, zur Stärkung des Immunsystems, zur Rekonvaleszenz, für die Verdauung oder bei Atemwegserkrankungen.

Erfahre in diesem Workshop die Grundlagen zur Herstellung von Oxymel, lerne unterschiedliche Zubereitungsformen und ihre Anwendungsmöglichkeiten in der Küche und vor allem als Heilmittel kennen.
Gemeinsam werden 2 verschiedene Oxymel-Zubereitungen hergestellt.

 

Wann: 19:00 - 21:00 Uhr

Wo: Sonnentor Auhof Center

Kostenbeitrag:  € 43,- (inkl. Materialien, Verpackungen, Rezepte, 2 selbst hergestellte Produkte, Skript)

 

Anmeldung: kontakt@wiesen-kraeuter-wissen.at oder hier


Fr. 5. April - So. 7. April

3-tägiges Kräuter-Retreat im Naturhotel Schloss Kassegg

Kombiniere deine Auszeit in der Natur mit Genuss & Wellness mit deiner Leidenschaft zu Kräutern und deren Verarbeitung!

 

In diesen 3 Tagen begegnen wir Pflanzen an ihrem natürlichen Standort, sammeln und verarbeiten diese gemeinsam. In Rahmen der Workshops stehen verschiedene Verarbeitungsmethoden, Extraktion und Nutzen der verschiedenen Inhaltsstoffe und die Verwendung der Pflanzen für Hausmittel, Heilmittel und Hautpflege im Fokus.

Das Kräuter-Retreat eignet sich sowohl für Anfänger als auch Fortgeschrittene die tiefer eintauchen wollen und bietet auch den Erfahrungsaustausch in der Gruppe.

 

🌿 1 Kräuterwanderung

🌿 4 Workshop-Einheiten je 2 Stunden - Ölauszüge / Salben, Hausmittel, Heilmittel, Hautpflege

🌿 Kleingruppe - max. 10 Personen

🌿 umfangreiches Skript mit Pflanzenportraits, Theorie, Praxis, Rezepte, Tipps, ...

🌿 idyllischer naturnahe Kursort - Naturhotel Schloss Kassegg in der Steiermark (Einzellage mit Schlosspark, umgeben von Natur, Wohlfühlzimmer, Sauna, genussvolle regionale Küche)

🌿 Wohlfühlzimmer - Einzelzimmer oder Doppelzimmer

🌿 Wellness - Sauna, Möglichkeit von Massage

🌿 Vollpension - genussvolle regionale Küche mit 2 x reichhaltigem Frühstücksbuffet, 2 x leichtes 2-Gang-Mittagessen mit Salatbuffet, 2 x 3-Gang-Abendessen mit Salatbuffet, Kaffeepausen

🌿 deine Auszeit - zwischen den Einheiten gibt es ausreichend Gelegenheit für Rückzug, Austausch, Naturerlebnis


Do. 11. April

Workshop "Salben und Hausmittel"

Gesund mit der Kraft der Kräuter und der Natur!

 

Mit der Kraft der Natur lassen sich Salben und Hausmittel zur Vorbeugung und Linderung von kleinen Wehwehchen herstellen. Ob für's aufgeschürfte Knie, die Schnupfennase oder Halsschmerzen...
In diesem Workshop lernst du, wie du die Kraft der Kräuter in Form von Salbe und Hausmitteln für deine Gesundheit nutzen kannst.
Gemeinsam werden 3 Produkte hergestellt. Nimm die Kraft der Kräuter gleich mit nach Hause.

 

Wann: 18:00 - 20:30 Uhr

Wo: Startraum Neulengbach

Kostenbeitrag:  € 54,- (inkl. Materialien, Rezepte, Verpackungen, 3 selbst hergestellte Produkte, Skript)

 

Anmeldung: kontakt@wiesen-kraeuter-wissen.at oder hier


Fr. 12. April

Intensiv-Workshop "Frühlingskräuter - Entgiften & Vitalisieren" LFI NÖ

Gesund mit der Kraft der Kräuter und der Natur!

 

Frühlingskräuter wie Bärlauch, Vogelmiere, Gundelrebe, Schafgarbe, Lungenkraut, Huflattich, Schlüsselblume und viele mehr eignen sich gut zum Vitalisieren, Immunsystem stärken, Entgiften und viele auch als Hustenmittel.
In diesem Workshop lernst du diese Kräuter kennen und wie du sie zu verschiedenen Hausmitteln (wie Oxymel, Tinktur, Essig, etc.) verarbeiten kannst.
Gemeinsam werden 4 Produkte hergestellt. Nimm die Kraft der Frühlingskräuter gleich mit nach Hause.

 

Wann: 15:00 - 19:00 Uhr

Wo: Pfarrtreff Kilb

Kostenbeitrag:  € 55,- (inkl. Materialien, Verpackungen, Rezepte, 4 selbst hergestellte Produkte, Skript)

 

Anmeldung: siehe LFI


Sa. 13. April

Intensiv-Tag Kräuterwanderung + Workshop "Wilde Kräuter für Haut & Haar"

Kräuterwanderung - 3 Stunden mit Veilchen, Vogelmiere, Gänseblümchen, Schafgarbe, Klettenwurzel, Birke, Brennnessel, Spitzwegerich, Kastanie, Walnuss, Schachtelhalm, Rose ...

 

Wilde Kräuter-Wirkung: pflegend, feuchtigkeitsspendend, hautberuhigend, haarstärkend
Pflanzeninhaltsstoffe: Schleimstoffe, Farbstoffe

 

Praxisteil - 3 Stunden "Pflege für Haut und Haar" wie Haaressig, Lomentum, Ölauszug, Salbe, feuchtigkeitsspendende Lotion, Sonnenpflege )

 

Die Kräuterwanderung findet bei jedem Wetter statt.
Details zu Treffpunkt und Ausrüstung erhältst du nach der Anmeldung.

 

Wann: 10:00 - 17:00 Uhr

Wo: Steinleitn Alm Bischofstetten

Kostenbeitrag:  € 118,-  (inkl. Materialien, Verpackungen, Rezepte, 4 selbst hergestellte Produkte, umfangreiches Skript)

 

Anmeldung: kontakt@wiesen-kraeuter-wissen.at oder hier


Mi. 17. April

Workshop "Sonnenpflege"

Gesundheit und Pflege mit der Kraft der Natur!
Im Sommer ist es besonders wichtig unsere Haut auf die Sonne vorzubereiten, sie zu schützen und entsprechend zu pflegen.
Erfahre in diesem Workshop welche Pflanzen, Öle und natürlichen Zutaten die Haut vor der Sonne schützen.
Gemeinsam stellen wir 2 sommerliche Pflegeprodukte für die Haut her.

 

Wann: 19:00 - 21:00 Uhr

Wo: Sonnentor Wien Millennium City

Kostenbeitrag:  € 43,- (inkl. Materialien, Verpackungen, Rezepte, 2 selbst hergestellte Produkte, Skript)

 

Anmeldung: kontakt@wiesen-kraeuter-wissen.at oder hier


Do. 18. April

Workshop "Frühlingskräuter - Entgiften & Vitalisieren"

Gesund mit der Kraft der Kräuter und der Natur!

 

Frühlingskräuter wie Bärlauch, Vogelmiere, Gundelrebe, Schafgarbe, Lungenkraut, Huflattich, Schlüsselblume und viele mehr eignen sich gut zum Vitalisieren, Immunsystem stärken, Entgiften und viele auch als Hustenmittel.
In diesem Workshop lernst du diese Kräuter kennen und wie du sie zu verschiedenen Hausmitteln (wie Oxymel, Tinktur, Essig, etc.) verarbeiten kannst.
Gemeinsam werden 3 Produkte hergestellt. Nimm die Kraft der Frühlingskräuter gleich mit nach Hause.

 

Wann: 18:00 - 20:30 Uhr

Wo: Tierlacherhof Ollern

Kostenbeitrag:  € 59,- (inkl. Materialien, Verpackungen, Rezepte, 3 selbst hergestellte Produkte, Skript)

 

Anmeldung: kontakt@wiesen-kraeuter-wissen.at oder hier


So. 21. April

Kräuterwanderung "Frühlingskräuter"

Wildpflanzen erkennen und kennenlernen
Im April finden wir bereits viele grüne und auch blühende Frühlingskräuter. Frühlingskräuter eignen sich gut zum Vitalisieren, Immunsystem stärken, Entgiften und viele auch als Hustenmittel. Und natürlich ist dieses erste Grün auch ganz besonders schmackhaft.
Lerne diese Wildkräuter kennen und erkennen und erfahren wie du sie für Gesundheit, Pflege und Küche nutzen kannst.
Die Kräuterwanderung findet bei jedem Wetter statt.
Details zu Treffpunkt und Ausrüstung erhältst du nach der Anmeldung.

 

Wann: 15:00 - 17:00 Uhr

Wo: Wien Steinhofgründe

Kostenbeitrag:  € 32,- (inkl. digitalem Skript)

 

Anmeldung: kontakt@wiesen-kraeuter-wissen.at oder hier


Mi. 24. April - Fr. 26. April

3-tägiges Kräuter-Retreat im Naturhotel Schloss Kassegg

Kombiniere deine Auszeit in der Natur mit Genuss & Wellness mit deiner Leidenschaft zu Kräutern und deren Verarbeitung!

 

In diesen 3 Tagen begegnen wir Pflanzen an ihrem natürlichen Standort, sammeln und verarbeiten diese gemeinsam. In Rahmen der Workshops stehen verschiedene Verarbeitungsmethoden, Extraktion und Nutzen der verschiedenen Inhaltsstoffe und die Verwendung der Pflanzen für Hausmittel, Heilmittel und Hautpflege im Fokus.

Das Kräuter-Retreat eignet sich sowohl für Anfänger als auch Fortgeschrittene die tiefer eintauchen wollen und bietet auch den Erfahrungsaustausch in der Gruppe.

 

🌿 1 Kräuterwanderung

🌿 4 Workshop-Einheiten je 2 Stunden - Ölauszüge / Salben, Hausmittel, Heilmittel, Hautpflege

🌿 Kleingruppe - max. 10 Personen

🌿 umfangreiches Skript mit Pflanzenportraits, Theorie, Praxis, Rezepte, Tipps, ...

🌿 idyllischer naturnahe Kursort - Naturhotel Schloss Kassegg in der Steiermark (Einzellage mit Schlosspark, umgeben von Natur, Wohlfühlzimmer, Sauna, genussvolle regionale Küche)

🌿 Wohlfühlzimmer - Einzelzimmer oder Doppelzimmer

🌿 Wellness - Sauna, Möglichkeit von Massage

🌿 Vollpension - genussvolle regionale Küche mit 2 x reichhaltigem Frühstücksbuffet, 2 x leichtes 2-Gang-Mittagessen mit Salatbuffet, 2 x 3-Gang-Abendessen mit Salatbuffet, Kaffeepausen

🌿 deine Auszeit - zwischen den Einheiten gibt es ausreichend Gelegenheit für Rückzug, Austausch, Naturerlebnis


Do. 2. Mai

Workshop "Sonnenpflege"

Gesundheit und Pflege mit der Kraft der Natur!
Im Sommer ist es besonders wichtig unsere Haut auf die Sonne vorzubereiten, sie zu schützen und entsprechend zu pflegen.
Erfahre in diesem Workshop welche Pflanzen, Öle und natürlichen Zutaten die Haut vor der Sonne schützen.
Gemeinsam stellen wir 2 sommerliche Pflegeprodukte für die Haut her.

 

Wann: 19:00 - 21:00 Uhr

Wo: Sonnentor Wien Donau Zentrum

Kostenbeitrag:  € 43,-