Über mich

Aufgewachsen bin ich im Wein- und Waldviertel, immer umgeben von Natur und Tieren.

Für mein Studium verlagerte sich mein Wohnort nach Wien. Nach eher mittelmäßigem Erfolg mit meinem Balkongarten und Pendeln an den Wochenenden ins Grüne, stand nach 10 Jahren der Entschluss fest wieder aufs "Land" zu ziehen.

Seit 2015 leben wir nun, mit eigenem Garten und Tieren, im Mostviertel.

 

Das Leben im Grünen ermöglicht mir nun tägliche Begegnungen mit Pflanzen und der Natur. 

Ich kann mich stundenlang damit beschäftigen Wildkräuter zu sammeln, Kräuter und Gemüse anzubauen und zu pflegen, Pflanzen kulinarisch, als Heilmittel oder für Pflegeprodukte zu verarbeiten, Geschichten und Mythen über Pflanzen zu lesen und mich dem Studium der Pflanzen zu widmen.

meine Ausbildung:

Ernährungswissenschaftlerin, Bakk. & MSc (Universität Wien)

Diplomierte Kräuterpädagogin (Vitalakademie)

Biosphärenpark-Bildungspartnerin (Biosphärenpark Wienerwald)

Zertifizierte Grüne Kosmetik Pädagogin (LFI / Gabriela Nedoma)

Intensivlehrgang Frauenheilkunde (Natura Naturans München / Margret Madejsky)

Fortbildung Bioaktive Pflanzentinkturen (Gabriela Nedoma)



Über Wiesen.Kräuter.Wissen

Schon vor Beginn meiner Ausbildung zur diplomierten Kräuterpädagogin wusste ich, dass ich das gesammelte Wissen weiter geben möchte.

Mir liegen besonders die Wildpflanzen in unserer direkten Umgebung am Herzen. Sie näher kennen zu lernen und unter ihnen Freunde zu finden ist mein Ziel. 

Im Rahmen von Kräuterwanderungen, Gartenexpeditionen, Workshops, Seminaren, Vorträgen, etc. vermittle ich praktisches Kräuterwissen an Kinder und Erwachsene. Wichtig ist mir vor allem das sichere Erkennen der Pflanzen, ihre Geschichte und Mythen, mögliche Anwendungen und Verarbeitung nach alten und neuen Rezepturen.